Autor und Künstler Armin Kaster besucht die Holderbergschule

Autorenlesung für die neunten und zehnten Klassen, mit anschließendem Workshop zum Thema „Graffiti und Streetart“

 

Armin Kaster informiert die Jugendlichen über namhafte Streetart Künstler.

Teilnehmer der Kunst-AG werden zu Streetart Künstlern.

Die Stenciltechnik wird für den Schriftzug „Christmas“ angewendet.

Der Schriftzug „Graffiti“erstellt in Stenciltechnik.


Kurzweilig war eine Autorenlesung der anderen Art, wie sie Schülerinnen und Schüler der Holderbergschule am Freitag, 16. November im Bürgerhaus in Eibelshausen erleben durften. Der Düsseldorfer Autor und Künstler Armin Kaster las für die neunten und zehnten Jahrgangsstufen nicht nur aus seinem Buch „Street-Heart“ vor, in dem es um die Verknüpfung von Schicksalsfäden junger Menschen geht, erzählt aus wechselnden Perspektiven. Ebenso unterhaltsam wie informativ spannte er den Bogen zu den Kunstformen „Graffiti“ und „Streetart“.  Kaster verknüpfte diese mit namhaften Künstlern - wie dem britischen Streetart Künstler Banksy - und bezog Beispiele und Bilder aus verschiedensten Städten der Welt in seinen Vortrag ein. Die Schülerinnen und Schüler erhielten auch einen Einblick, wie Graffiti und Streetart Kunstwerke entstehen und welche Botschaften mit ihnen ausgedrückt werden sollen. Angesprochen wurden auch die rechtliche Situation und der „Ehrenkodex" der Sprayer.
Im Anschluss an die beiden Lesungen fand ein fächerübergreifender Workshop in der Holderbergschule statt, in dem interessierte Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler der Kunst-AG die Stenciltechnik erlernen und selbst ausprobieren konnten. Die in kurzer Zeit entstandenen Werke sind beeindruckend und zeugten von künstlerischem Talent – auch bei den Pädagogen, die nicht Kunst unterrichten, die Kenntnisse aber in ihrem Fachunterricht anwenden wollen. Fazit: Die Veranstaltung mit dem künstlerisch brillianten Armin Kaster war ein ganzer Erfolg. Die Organisatorin Liane Michel freut sich über die vielen positiven Rückmeldungen.