Das Altenpflegeheim Kronberg stellt sich vor Holderbergschüler gewinnen wertvollen Einblick in Pflegeberufe

Im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung stellten der Wohnbereichsleiter Florian Müller und die Altenpflegerin Jacqueline Bastian das Altenpflegeheim Kronberg und die damit verbundenen Berufsbilder an der Holderbergschule vor.

Berufe im Altenpflegeheim: Erstelltes Tafelbild

Florian Müller und Jacqueline Bastian berichten über ihr Tätigkeitsfeld

Rollenspiel: Hilfestellung beim Essen werden simuliert.

Die beiden Mitarbeiter des Altenpflegeheims Kronberg in Ewersbach stellten interessierten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8, 9 und 10 der Haupt- und Realschule sehr anschaulich die verschiedenen Abteilungen der Einrichtung - Tagespflege, Demenzstation, Pflegestation - sowie ihr jeweiliges Arbeitsfeld vor. So wurden alle Facetten des Pflegeberufs aufgezeigt: Teamarbeit, Schichtarbeit, Dankbarkeit der Bewohner, Konfrontation mit Schwerstkranken, aber auch die gemeinsamen, geselligen Veranstaltungen mit den Bewohnern. Die Tätigkeitsfelder der Altenpflege beinhalten Teilbereiche von ca. 17 Berufen, z.B. Friseur, Bäcker, Gärtner, Techniker...

Praxisbezogen wurde die Veranstaltung durch die anschließenden Rollenspiele. So wurde in Partnerarbeit das Anreichen von Essen geprobt bzw. das begleitende Führen von Menschen in eine bestimmte Richtung.

Die anschließenden Schülerfragen beantworteten die Gäste sehr konkret, indem sie persönliche Erlebnisse schilderten. Die zweistündige Informationsveranstaltung kam bei der Schülerschaft sehr gut an.

Gleichzeitig warben beide Mitarbeiter für die Berufe rund um die Altenpflege und für "ihre" Einrichtung, das Altenpflegeheim Kronberg in Ewersbach.

 

„Wir suchen engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen“:

- Altenpfleger/in – dreijährige Ausbildung – Beginn: September/Oktober

- Altenpfleghelfer/in – ein- bis zweijährige Ausbildung – Beginn: März

- Hauwirtschaftler/in – dreijährige Ausbildung – Beginn: August/September

 

Um jungen Menschen bei ihrer Entscheidungsfindung zu helfen und ihnen einen Einblick in die unterschiedlichen Arbeitsbereiche zu gewähren, bietet das Altenpflegeheim Kronberg folgende die Möglichkeiten an:

- ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ)

- ein Jahrespraktikum

- Schulpraktika aller Art

- Schnuppertage

Die Holderbergschule dankt Florian Müller und Jacqueline Bastian sehr für die interessante Vorstellung der Pflegeberufe, welches durch eine Kooperation zwischen Schule und Altenpflegeheim zu einer festen Einrichtung werden soll.