Ihr Kontakt zu uns

Holderbergschule Eibelshausen
Am Holderberg 2
35713 Eschenburg-Eibelshausen

Telefon:
+49 (0)2774-6031

Telefax:
+49 (0)2774-71752

Email:
verwaltung@holderbergschule.de

Kalender

August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 30 31 01 02 03 04 05
32 06 07 08 09 10 11 12
33 13 14 15 16 17 18 19
34 20 21 22 23 24 25 26
35 27 28 29 30 31 01 02

Stimmungsvoller, musikalischer Jahresausklang in der evangelischen Kirche in Eibelshausen

Die Musik-Klassen der Jahrgangsstufen 5 und 6 hatten am Donnerstag, 7. Dezember zum traditionellen Weihnachtskonzert der Holderbergschule in der evangelischen Pfarrkirche eingeladen. Unter den Besuchern der vollbesetzten Kirche waren Verwandte der jungen Künstler sowie die Schulleitung und zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer.

Die Schulleiterin Andrea Rink eröffnete den Konzertabend durch eine herzliche Begrüßung und ein großes „Dankeschön“ in Schokoladenform, gerichtet an die Musiklehrerinnen und Musiklehrer.

Die Bläserklasse bildete den musikalischen Auftakt mit zwei Weihnachtsliedern aus Spanien und Dänemark. Unter der Leitung von Beate Czymek waren sie während des Erasmus-Besuchs einstudiert worden.

Danach folgte das besinnliche Weihnachtslied „Little Drummerboy“, vorgetragen von den Klassen 5G1 und 5R1. Der junge Trompeter Florian Eizenhöfer (5G2)  beeindruckte die Zuhörer durch seine gekonnte Begleitung zur Melodie. Am Klavier war Dennis Amend.

Besonders aufgeregt vor ihrem Auftritt war die neue, junge Bandklasse des 5. Realschul- und Gymnasialzweigs, unter der Leitung von Jessica Tirjan. Gespielt wurde eine Variation des bekannten Lieds „Kreise“, von J. Oerding.

Jetzt wurde es besinnlich: Schülerinnen und Schüler der 5G2 trugen ein Gedicht über den Nikolaus vor und boten drei weitere Gesangseinlagen, angeleitet von Steffen Runzheimer.

Die Bandklassen der sechsten Jahrgangsstufe, unter Steffen Runzheimer und Dennis Amend, setzten ihre musikalischen Fortschritte unter Beweis, durch die rhytmisch und harmonisch gekonnte Umsetzung schwieriger Arrangements der Stücke: „Ist da jemand?“ und „Schnee zur Weihnachtszeit“.

Den feierlichen Abschluss bildeten die Bläserklassen der Jahrgangsstufe 6 mit den zwei traditionellen Weihnachtsliedern: „Alle Jahre wieder“ und „Oh,du fröhliche“, gesanglich verstärkt durch die Kirchengemeinde. Mit diesem besinnlichen, vorweihnachtlichen Höhepunkt endete das Konzert.